Warum gerade Guatemala mit dem Rucksack bereisen? Mir wurde die Frage häufig gestellt. Ich konnte sie aber nie wirklich beantworten. Andrin (ich war  mit Andrin und Marc unterwegs) äusserte Guatemala als Wunschdestination und ich war eigentlich sofort einverstanden. Nach einigen Recherchen wurde mir aber klar, dass Guatemala vielleicht doch nicht so eine gute Idee sei. Es ist leider ein sehr kriminelles Land und wen man die Reisehinweise des EDA durchliest, denkt man nicht an ein schönes Land. Aber viele Reiseführer/-blogs zeigen sehr schöne Seiten des Landes und relativieren auch die Reisehinweise auf eine hohe Kriminalitätsrate.

Unsere Reise startet in Guatemala City. Vor Guatemala City wird speziell gewarnt, hier soll die Kriminalitätsrate im Allgemeinen einiges höher sein, als im Rest des Landes. Und so kam es uns auch vor. Vor jedem Einkaufsladen stand ein Security mit einer Schrotflinte. Zudem ist die Stadt nicht wirklich sehenswert, es gibt keine Attraktionen. Deshalb beschlossen wir, dass wir ziemlich schnell weiter nach Antigua gehen.

Guatemala City

Guatemala City

Guatemala City

Guatemala City

 

Antigua ist die alte Hauptstadt von Guatemala. Die Stadt ist relativ klein, dafür umso schöner. Im Hintergrund ist der Vulkan Agua sichtbar. Hier wollten wir eigentlich eine Tour auf den Vulkan Acatenango machen, allerdings war an diesen Tagen keine Tour geplant. Deshalb haben wir den kleineren Vulkan Pacaya in Angriff genommen. Dieser Vulkan war gerade erst vor einigen Monaten ausgebrochen, weshalb wir an einer Stelle Marshmallows grillieren konnten. Wir haben allerdings geplant, später nochmals nach Antigua zurückzukehren, damit wir den Vulkan Acatenango doch noch besteigen können. So ging es vorerst weiter zum Atitlan See.

Antigua

Antigua

Antigua

Antigua

 

Der Atitlan See ist ca 130 km² gross und liegt auf ca. 1560 M.ü.M. Der See ist umgeben von 3 grossen Vulkane. Die Landschaft ist einfach unglaublich schön. Von hier aus unternahmen wir diverse Ausflüge, z.B. zu einem Nachbardorf mit dem Kajak. Doch schon bald mussten wir wieder nach Antigua zurück – der Vulkan Acatenango ruft!

Atitlan See

Atitlan See

Atitlan See

Atitlan See

 

 

Weitere Posts zur Reise „Guatemala, Belize, Mexiko & NYC“:
Part 1: Guatemala City, Antigua und Atitlan See
Part 2: Acatenango Vulkan
Part 3: Dschungel und die Mayas
Part 4: Belize, All Inclusive & NYC